Page 3 - Da Vito Speisekarte
P. 3

Herzlich Willkommen - Benvenuto!







                 Chronik des Hauses „Kurheim-Rosengarten“

                 Im  Jahre  1838  erbaute  der  kaiserliche  Hofapotheker  Herrn  Johann  Baptist
                 lhl den heute alten Teil des Hauses. 1875 wurde das Haus „am Ende der Wiesen" an den
                 Antiquar David Kugelmann verkauft. So manche Berühmtheiten wählten dieses Haus für
                 einen Aufenthalt in der Kurstast. So wohnte im Jahr 1843 der Bruder des Zaren Nikolaus von
                 Russland. Auch  Großfürst Michael so Varnhagen von Ense, der Weltumsegler Möller, die
                 Sängerin Jenny Lind, die Tragödin Janauschelk und Schillers jüngste Tochter, Frau von
                 Gleichen Russwurm weilten in den historischen Wänden. Ab 1957 führte Familie Glaab das
                 „Kurheim Rosengarten“.


                 Im September 2007 wurde das Haus von Familie Parrillo erworben und von Grund auf
                 saniert und zu einem italienischen Restaurant - Café umgebaut. Im Jahr 2016 begann man
                 damit, die oberen Stockwerke des Hauses zu Ferienwohnungen auszubauen. Die Lage
                 direkt  am  Rosengarten  und  der  fränkischen  Saale  machen  das  Haus,  mit  seinen
                 kulinarischen und gastlichen Möglichkeiten zu einem besonderen Erlebnis in der Kurstadt
                 Bad Kissingen.












                                             Chronik
   1   2   3   4   5   6   7   8